Sie sind hier:

Antrittsbesuch von Frau Dr. Höller bei der VGplus

Neue stellvertretende Hauptgeschäftsführerin des Spitzenverbands der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen (DGUV) besucht Geschäftsführer der VGplus

, jpg, 122.0 KB
Foto (Burkhard/FUK) v.l.n.r.: Michael Schwanz, stv. Geschäftsführer BS GUV, Thomas Wittschurky, Geschäftsführer FUK Nds., Dr. Edlyn Höller, stv. Hauptgeschäftsführerin DGUV, Carsten Koops, Geschäftsführer BS GUV, Michael May, Geschäftsführer GUV OL, Sven Broska, Geschäftsführer UK Bremen

Hannover, 25. April 2019
Ein herzliches Willkommen erwartete Frau Dr. Edlyn Höller in den Räumlichkeiten der Feuerwehr-Unfallkasse Niedersachsen (FUK): Thomas Wittschurky, Hausherr und Geschäftsführer der FUK, sowie die Geschäftsführer der VGplus, Carsten Koops und Michael Schwanz (BS GUV), Sven Broska (UK Bremen) und Michael May (GUV OL) gratulierten zur Amtsübernahme.

Seit 1. November 2018 ist Frau Dr. Höller stellvertretende Hauptgeschäftsführerin der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) und folgt Herrn Dr. Walter Eichendorf nach, der in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Neben dem persönlichen Kennenlernen stand der Austausch zu Zukunftsthemen der gesetzlichen Unfallversicherung wie Digitalisierung und Flexibilisierung der Arbeit auf der Agenda.

Die Vorstellung der seit 10 Jahren erfolgreich gelebten Verwaltungsgemeinschaft VGplus sowie die persönliche Einladung von Frau Dr. Höller zum Festakt „10 Jahre VGplus“ am 20.06.2019 rundeten den Austausch ab.

Zur Person:
Frau Dr. Höller hat zum europäischen Sozialrecht promoviert und mehrere Jahre als wissenschaftliche Assistentin am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt gearbeitet. Seit 2004 ist sie für den Spitzenverband der gesetzlichen Unfallversicherung tätig. Sie war maßgeblich eingebunden in den Prozess der strukturellen Neuordnung der gesetzlichen Unfallversicherung (Quelle: www.dguv.de).